Logo der Universität Wien

„Wehrmachtsjustiz. Kontext – Praxis – Nachwirkungen“ - Symposium anlässlich der Ausstellung „Was damals Recht war …“

Symposium, 1./2. Oktober 2009, Veranstaltungssal des Justizpalastes und Aula am Universitätscampus

Das zweitägige wissenschaftliche Symposium „Wehrmachtsjustiz. Kontext – Praxis – Nachwirkungen“ fand unter großem Publikumsinteresse im Festsaal des Justizpalastes statt. Auf die Keynote Lecture von Prof. Michael Geyer, dem renommierten Gewaltforscher der University Chicago, folgten neun Panels mit 18 ReferentInnen. Das Symposium thematisierte die Geschichte der NS-Militärjustiz sowie deren gesellschaftliche Aufarbeitung nach 1945.

Die Publikation des Tagungsbandes wird nun für das Frühjahr 2011 angestrebt.

Organisation: Mag. Florian Wenninger

Mitveranstalter: Institut für Zeitgeschichte, Verein zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Zeitgeschichte, Verein Gedenkdienst

Förderer:

Universität Wien
Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Kulturabteilung der Stadt Wien MA 7, Wissenschafts- und Forschungsförderung
Nationalfonds
Zukunftsfonds

Verein zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Zeitgeschichte
c/o Institut für Zeitgeschichte
Universität Wien

Spitalgasse 2-4, Hof 1
1090 Wien

T: +43-1-4277-412 05
F: +43-1-4277-412 99
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0